Kategorien
(Un)perfekter Alltag

Unsere besten Filme rund um die Zeit des Jahreswechsels

Was möchtet ihr dieses Jahr zum Jahreswechsel in den Lockdown-Ferien so schauen, um euch die Zeit zu vertreiben?

Die Weihnachtsferien sind für viele ohnehin die Ferien, in denen man am ehesten mal gar nichts macht und richtig ausspannt. Das gilt in diesem Jahr nur umso mehr, wo auch Skiurlaube flachfallen. Dabei möchte man sich natürlich nicht langweilen! Was kommt da als Zeitvertreib in Frage?

Dazu haben wir zwei Dinge schonmal näher beleuchtet und euch ein paar Tipps aufgeschrieben: Erstmal natürlich Spiele spielen, besonders mit Kindern. Dann auch noch Hörbücher hören.

Was aber auch toll ist, ist Filme zu schauen! Es gibt ja viele Filme, die gerade zu Weihnachten schon als Tradition zu bezeichnen sind, aber auch tolle Serien und andere Filme, die nichts mit Weihnachten zu tun haben. Wir haben euch hier unsere Highlights mal aufgeschrieben. Vielleicht ist das ein oder andere dabei, was ihr auch schauen möchtet…

Frauke

Fernbedienung auf einer aufgeschlagenen Programmzeitschrift; es läuft Downton Abbey
  • Downton Abbey – Weihnachtsspecial (Staffel 2): Diesen Film/Serienteil werde nur ich allein schauen. Die Serie ist herrlich unaufgeregt, verbreitet Weihnachtsstimmung und ist für mich noch nicht so abgedroschen.
  • Winnetou: Die Filme um Winnetou und seinen Freund Old Shatterhand locken die ganze Familie vor den Fernseher. Kinder ab dem Grundschulalter können ruhig schon mitschauen. Freundschaft, die Weite, Abenteuer.. genau das Richtige für die freien Tage.
  • Alle Hobbit– und Herr der Ringe Filme: Mit meinem Liebsten. Er hat mich überredet! Weil ich nach dem ersten Herr der Ringe im Kino damals etwas den Anschluss verloren habe, haben wir das letztes Jahr zwischen den Jahren nachgeholt. Und ich war begeistert. Von Zwergen, anderen Welten, Abenteuer. Die Hobbit-Filme fand ich noch besser.
  • Dieses Jahr schaffen wir vielleicht Star Wars; da habe ich nie einen Anfang gefunden.

Sylvia

Mit den Kids (Grundschule)

Eigentlich finde ich ja Serien besser. 20-30 Minuten, zack fertig. Und danach sind die Kinder nicht völlig matsche. Unsere Familien-Lieblingsserie (ansonsten muss ich schon auf die Altersunterschiede achten): Miraculous Ladybug. Wir lieben die Superheldin! Mein Filmtipp: Ballerina – Konnte überzeugen, obwohl die Große definitiv keine Tänzerin sein will! Kurzweilig und nett.

Für mich

Die besten Serien, die ich in letzter Zeit gesehen habe nur für mich alleine? Bold Type (spielt in einer New Yorker Redaktion, drei tolle Mädels – und ich fühl mich auch wieder wie Anfang 20); Virgin River (nach dem Liebeskummer geht sie in die Einöde, um als Hebamme und Krankenschwester zu arbeiten. Die Umgebung ist erst ruppig, aber auf den zweiten Blick wirklich herzlich); und natürlich Liebe und Anarchie (tolle schwedische Serie, Sofie fängt einen neuen Job in einem Verlag an. Sie trifft auf Max, den jungen IT-ler und gemeinsam stellen Sie die Regeln auf den Kopf – mega!).
Es gibt ein Comeback DER Serie, die mich wirklich lange begleitet hat – Verbotene Liebe Next Generation. Unfassbar. Warum ich sie noch nicht gesehen habe? Weil ich mich noch nicht dazu durchringen konnte, NOCH einen Streaming-Dienst zu abonnieren.

Eine Frau liegt gemütlich auf einer Couch mit Fernbedienung in der Hand und isst Popcorn

Mit meinem Liebsten

Da empfehle ich ganz klar die Serie Damengambit. Beth wächst in einem Waisenhaus auf und lernt dort Schachspielen. Sie hat Talent – wären da nicht die kleinen Pillen, die sie einerseits pushen, ihr andererseits aber im Weg stehen. Außerdem habe ich dieses Jahr eine meiner Bildungslücken geschlossen – wir haben alle Zurück in die Zukunft-Filme gesehen.

Bernadette

Für mich gehört zum Weihnachtsurlaub das Schauen von ein paar Filmen wirklich ziemlich fest dazu, und gerne auch ganz altmodisch im Fernsehen und nicht gestreamt. Und, entschuldigt schon vorab, dass es so gar nichts Außergewöhnliches ist, sondern in jeder Liste der Weihnachtsfilme vorkommt 🙂

  • Stirb langsam: Seltsam, aber der Film muss schon sein, wenn ich es zeitlich einrichten kann. Das ist der typische Bruce Willis und macht einfach Spaß, obwohl man ihn nach den ganzen Jahren wirklich schon fast mitsprechen kann. Den kann man natürlich mit dem Partner schauen, und in meinem Fall auch mit dem Kind, weil es ja schon 14 ist.
  • Der kleine Lord: Eine ziemliche Schmonzette, die ich immer alleine schaue, weil nur ich Lust darauf habe. Aber ist es nicht herrlich, wie Cedric sofort überall die Herzen zufliegen und der großartige Alec Guiness am Ende vom grantigen, geizigen Adligen zum volksnahen Oberhaupt wird? Schön schmalzig… Einmal im Jahr ertrage ich das 🙂
  • Und, ja, ich schaue auch jedes Jahr einmal Drei Haselnüsse für Aschenbrödel! In meiner Weihnachtsplaylist ist ja sogar die Titelmelodie von dem Film. Der ist natürlich auch für die ganze Familie geeignet, wobei nur die kleineren Kinder den noch mitschauen werden. Spätestens ab 13 Jahren geht der GAR NICHT.
  • Nach Weihnachten kommen ja noch einige weitere Tage. Da ist noch Platz für eine gute Serie! Dieses Jahr, auch wenn die Serie nicht neu ist, wird das bei mir wohl Designated Survivor sein, diesmal gestreamt. Das Kapitol mit der gesamten amerikanischen Regierung darin fliegt in die Luft, bis auf den Designated Survivor eben, der damit vom unbedeutenden Ministerposten ins Oval Office katapultiert wird. Spannend!
Mann vor dem Fernseher, von hinten gezeigt

Bei all den Tipps zum Anschauen vergesst bitte das Rausgehen nicht, und euch ausgiebig mit euren Lieben zu unterhalten! Mit denen, die ihr tatsächlich trefft, und mit den anderen eben virtuell…

Einen guten Rutsch ins neue Jahr, ihr Lieben!

Bilder: Pixabay

2 Antworten auf „Unsere besten Filme rund um die Zeit des Jahreswechsels“

Der Jahreswechsel ist zwar geschafft, der Lockdown aber ja noch (lange) nicht und ab und zu ein schöner Film gemeinsam mit den Kids ist doch auch wirklich toll. Wir machen mit unseren 3 Ladies einmal im Monat einen Kinoabend mit Popcorn und Co. und haben daher auch ein paar familientaugliche Tips. Hier unsere aktuelle TOP 10 🙂
1. Soul
2. Coco – Lebendiger als das Leben
3. Die bunte Seite des Mondes
4. Everest – Ein Yeti will hoch hinaus
5. Drachenzähmen leicht gemacht
6. Die kleine Hexe
7. Jim Knopf und die Wilde 13
8. Die Hüter des Lichts
9. Klaus
10. Willkommen im Wunderpark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.