Kategorien
(Un)perfekter Alltag Auf zum perfekten Ich

Ein erfüllter cooler Traum

Noch mal 20 sein – würdet ihr das wollen? Wäre alles anders gelaufen, wenn wir uns mit 20 anders entschieden hätten? Vielleicht sogar Träume weiterverfolgt hätten?

Eine Klaviertastatur mit einer Kinderhand

Kennt ihr auch die Frage, wie das Leben wohl verlaufen wäre, wenn man eine Entscheidung anders getroffen hätte? Das Schwimmtraining intensiver verfolgt, den Klavierunterricht ernster genommen. Den Schulunterricht sowieso. Mit 20 hatte ich viele Träume und Wünsche auf dem Zettel: Führerschein und Ausbildung machen, sowie alle Europäischen Hauptstädte besuchen. Könnt ihr Euch noch an eure Wünsche und Träume erinnern? Und würdet ihr etwas anders machen?

Einen Führerschein und eine Ausbildung würde ich immer wieder machen. Auch den Tripp mit dem Nachtbus nach Paris. In einem Backpacker-Hotel zu Neunt in einem Zimmer zu übernachten ist keine schlechte Erfahrung, wenn man 20 Jahre alt ist.

Ein Sprungturm in einem Freibad

Als ich 15 Jahre alt war, wollte ich immer mal vom 10er-Turm springen und habe mich nie getraut. Dieser Traum konnte nachgeholt werden. Irgendwann packte es mich, ich sagte im Freibad zu meinem 6-jährigen Kind „Heute springe ich vom 10er.“ Was ich nicht bedachte, er war so begeistert, dass er in kürzester Zeit seine anwesenden Schulfreunde zusammentrommelte, die jetzt am Beckenrand standen. Als ich oben auf dem Turm ankam, war ich erstmal atemlos. Ja, vom Anstieg, aber auch von der Tatsache, dass das Becken unten wirklich nur so groß wie eine Briefmarke ist. Mein Herz pochte unglaublich, aber jetzt konnte ich weder mich noch mein Kind blamieren. Also, Beine über Kreuz und Füße zuerst. Als ich wiederauftauchte, hörte ich viele Kinder jubeln, klatschen und meines „Mama, du bist so cool. Mach das nochmal.“ rufen. Wie ich mit 20 damit umgegangen wäre, minutenlang im Wasser den Bikini an Ort und Stelle zu zuppeln, weiß ich nicht. Ich weiß aber, das Jubeln und die Bewunderung hätte ich in dieser Form mit 15 nicht erfahren. Also bin ich doch heute viel cooler??

Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.