Kategorien
(Un)perfekte Welt

Global Recycling Day

Noch besser als Recycling ist doch erst gar keinen Müll zu produzieren. Nicht immer lässt sich der Kauf einer Einwegflasche Wasser vermeiden. Und auch hier sagen wir: Es ist nicht alles schwarz oder weiß. Grau ist eine so schöne Farbe.

Grüne Pfeile in Herzform

10 Kleinigkeiten, die wir an diesem Tag selbst tun können

Glasflasche mit Milch

1. Benutzt wiederverwendbare Verpackungen. Ihr müsst nicht gleich im Unverpackt-Laden einkaufen. Joghurt und Milch zum Beispiel hat jeder Supermarkt auch im Glasbehältnis.

2. Habt einen Stoffbeutel für Spontankäufe in der Handtasche.

3. Trinkt Leitungswasser. Wenn Ihr es mit Sprudel mögt, kann ich den Soda Streamer empfehlen.
SodaStream mit Glaskaraffen (Affiliate Link)

4. Kauft statt Tabs für die Wasch- oder Spülmaschine Pulver. Das kann man viel besser dosieren und die Tabs sind außerdem nochmal extra verpackt.

Ein Seifenstück auf einem Handtuch

5. Benutzt ein Stück Seife. Zum Händewaschen, Duschen oder auch Haarewaschen. Und Rasierseife statt Rasierschaum.

6. Benutzt einen wiederverwendbaren Becher für den Coffee to go. Oder noch besser, macht eine Pause und trinkt den Kaffee im Sitzen aus einer schönen Tasse.

7. Kauft Neuanschaffungen plastikfrei. Das Küchenbrett, die Spülbürste oder eben die Zahnbürste gibt es aus Holz.

8. Vermeidet Kaffeekapseln. Der handgefilterte Kaffee oder Kaffee aus der Frenchpress schmecken doch eh viel besser.

Eine Eiswaffel mit einer Kugel Schokoladen-Eis

9. Esst Euer Eis im Sommer in der Waffel, statt im Becher mit Plastiklöffel.

Fahrrad

10. Fahrt kürzere Strecken mit dem Fahrrad statt mit dem Auto.

Bilder: pixabay

Eine Antwort auf „Global Recycling Day“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.